• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Voreinstellung
  • Titel
  • Datum
  • Zufällig
mehr laden! / laden alle! load all
Sonntag, 12 Oktober 2008 23:00

Kappenträger im Kreuzgang

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Champignons, Maronen und Steinpilze kennt wohl jeder. Welche Schätze die heimische Pilzwelt sonst noch bereithält, konnten Besucher im Rehnaer Kloster bei den neunten Tagen der Pilze entdecken

Täublinge, Ritterlinge und Milchlinge eroberten am vergangenen Wochenende die Kreuzgänge des Rehnaer Klosters. Doch was sich nach Figuren aus einem Fantasy-Roman anhört, sind in Wahrheit Pilze aus den heimischen Wäldern. Am Wochenende wurden sie anlässlich der neunten Tage der Pilze in Rehna ausgestellt. Hier konnten die interessierten Besucher nicht nur die Kappenträger entdecken, die ihnen bereits bekannt sind. Auch echte Raritäten waren unter den 324 Arten dabei. So zum Beispiel der gelbporige Rauhfußröhrling. "Der gilt in Mecklenburg-Vorpommern eigentlich schon lange als verschollen", erklärte Pilzexperte Torsten Richter. Das hier nicht nur altbekannte Speisepilze vom Pilzverein "Heinrich Sternberg" präsentiert wurden, war beim Anblick der unzähligen Pilze schnell klar. Auch die Besucher waren überrascht von der Vielfalt an Pilzen.

 
Sie selbst hatten Gelegenheit, sich auf einer Pilzwanderung in Begleitung von Experten auf die Suche zu machen. Anschließend standen den fleißigen Sammlern bei der Bestimmung ihrer Fundstücke die Pilzberater Irena Dombrowa und Reinhold Krakow sowie Prof. Dr. Jürgen Schwik hilfreich zur Seite. "Wir wollen die Leute auch fit machen" erklärte Irena Dombrowa. So vermittelte sie den Sammlern, worauf beim Pilzesammeln besonders zu achten ist.

Neben den echten Pilzen konnten in der Ausstellung auch gemalte Kappenträger bewundert werden. Die besten Arbeiten des Schülerzeichenwettbewerbs der Rehnaer Regionalschule fanden hier auf Staffeleien ihren Platz. Und wer sich eine Stärkung zwischendurch gönnen wollte, für den stand zur Mittagszeit eine sehr schmackhafte Pilzsuppe bereit.


SVZ vom 13.10.08

Autor: Antje Bernstein

 

Gelesen 6839 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 22 August 2012 12:34

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

No Calendar Events Found or Calendar not set to Public.

Giftnotruf: 0361 730 730

16. Tage der Pilze

  • Kunstlehrerin Tina Kühnapfel (rechts) und Schüler präsentieren einige Zeichnungen für die Pilzausstellung

Aktuelles

meist gelesen!

  • Tage der Pilze vom 26. - 28.09 2003 +

    Testen Sie Ihr Pilzwissen und gewinnen Sie!Nachdem im Jahre 2002 die Tage der Pilze nicht stattfanden, steht der Termin für weiterlesen
  • Blick für heimische Pilze schärfen +

    Pilzverein gründet sich Freitag um 19 Uhr / Organisierte WanderungenFoto: Volker JödickeMorchelwanderung 2002Herbsttrompete, Rauchblättriger Schwefelkopf, Papageiensaftling... - Pilzkennern und Feinschmeckern dürften Gaumenfreuden weiterlesen
  • Am 21. März ist der Tag des Waldes +

    Am 21. März ist der "Tag des Waldes". Mecklenburg-Vorpommern hat insgesamt eine Waldfläche von 504.000 Hektar. "Das Land setzt sich weiterlesen
  • Gründung des Pilzvereines war erfolgreich +

    18 Pilzfreunde nahmen an der Gründungsveranstaltung teilGeschafft, der erste freie Pilzverein in Mecklenburg- Vorpommern ist gegründet. Im Beisein von Prof. weiterlesen
  • Startschuss mit Herbsttrompete +

    Pilzverein Rehna wurde aus der Taufe gehoben "Wir wollen nicht tagen, sondern durch die Wälder streifen", formuliert Jörg Müller, Vorstandsmitglied weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Pilz des Jahres

  • Pilz des Jahres 2015 +

    Pilz des Jahres 2015

    Becherkoralle (Artomyces pyxidatus (Pers.) Jülich )
    Eine besonders schöne und ungewöhnliche Art aus der Gruppe der Korallenpilze mit dem wissenschaftlichen Namen

    weiterlesen
  • Pilz des Jahres 2013 +

    Lateinischer Name: Entoloma incanum (Fr.: Fr.) Hesler
    Deutsche Namen: Braungrüner Zärtling



    Die Deutsche Gesellschaft für Mykologie hat den Pilz des
    weiterlesen
  • 1
  • 2

Login