Der Wald ist voller tödlicher Schönheiten! Der viele Regen hat den Grüne Knollenblätterpilz (Amanita phalloides)in ungewohnter Menge hervorgebracht.

{phocagallery view=category|categoryid=48|limitstart=0|limitcount=0|detail=5|displaydescription=1|overlib=2|float=left}

Die tödliche Dosis von Amanitin liegt beim Menschen bei 0,1 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht, für eine 70 Kilogramm schwere Person also bei etwa 7 Milligramm. Diese Substanzmenge ist bereits in weniger als 35 Gramm Frischpilz enthalten. Weil ein ausgewachsener Fruchtkörper durchaus 50 Gramm oder mehr wiegen kann, kann daher schon ein einzelner verspeister Pilz tödlich giftig sein.