Aktuelles
Donnerstag, 11 Oktober 2007 23:00

Kleine Pilze ganz groß

geschrieben von

"Auf die Pilze, fertig, los" - unter diesem Motto fand in diesem Jahr ein Schülerzeichenwettbewerb statt, zu dem der Pilzverein "Heinrich Sternberg" Rehna e.V. alle Schülerinnen und Schüler der Regionalen Schule "Käthe Kollwitz" aufgerufen hatte.

Jetzt stehen die Preisträger fest und eine Neuntklässlerin ist die große Gewinnerin.

REHNA - Ob Fünft- oder Zehntklässler - alle Schüler versuchten in einem zweistündigen Projekt ihr Bestes zu geben. Mit Bleistift, Kohle, Pastellkreide oder Wasserfarben brachten sie Pilze aufs Papier. Und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Aus insgesamt 80 Zeichnungen, die schließlich in die engere Wahl kamen, mussten sich die Lehrer der Schule für die drei besten entscheiden.

Die Wahl fiel keinem der Anwesenden leicht, aber am Ende stand dann doch ein eindeutige Siegerin fest. Karolin Köbe (14 Jahre) aus der 9. Klasse. Sie gewann mit ihrer Kohlezeichnung vor Eva Paprotzki (10 Jahre) aus der 5. Klasse. Den dritten Platz teilten sich aufgrund der Stimmengleichheit Annelie Junge (10. Klasse, 17 Jahre) und Patrick Stankiewicz (8. Klasse, 14 Jahre).

Besonders stolz darf wohl Eva Paprotzki sein, denn als jüngste Teilnehmerin hat sie es unter die drei Besten der Schule geschafft.

Die Siegerbilder und weitere herausragende Arbeiten konnten während der 8. Pilztage am vergangenen Wochenende im Kreuzgang der ehemaligen Klosteranlage bestaunt werden.

Büchergutscheine für die besten ZeichnerIn feierlicher Runde wurden den Preisträgern ihre Preise verliehen, die sie sichtlich stolz in Empfang nahmen. Als Anerkennung lockten wertvolle Buchgutscheine die gestiftet wurden von der Buchhandlung Schnürl & Müller (Gadebusch), der Regionalen Schule Rehna und dem Rehnaer Pilzverein.

Alle Zeichnungen werden jetzt in der Schule ausgehängt, bevor sie leihweise auch anderen Ausstellern zur Verfügung gestellt werden können. Abschließend sei allen Sponsoren, Förderern und Beteiligten für das gezeigte Engagement gedankt, denn nur gemeinschaftlich wurden die 8.Tage der Pilze in Rehna ein Erlebnis für alle Sinne!

Die Wahl fiel keinem der Anwesenden leicht, aber am Ende stand dann doch ein eindeutige Siegerin fest. Karolin Köbe (14 Jahre) aus der 9. Klasse. Sie gewann mit ihrer Kohlezeichnung vor Eva Paprotzki (10 Jahre) aus der 5. Klasse. Den dritten Platz teilten sich aufgrund der Stimmengleichheit Annelie Junge (10. Klasse, 17 Jahre) und Patrick Stankiewicz (8. Klasse, 14 Jahre).

Besonders stolz darf wohl Eva Paprotzki sein, denn als jüngste Teilnehmerin hat sie es unter die drei Besten der Schule geschafft.

Die Siegerbilder und weitere herausragende Arbeiten konnten während der 8. Pilztage am vergangenen Wochenende im Kreuzgang der ehemaligen Klosteranlage bestaunt werden.

Büchergutscheine für die besten ZeichnerIn feierlicher Runde wurden den Preisträgern ihre Preise verliehen, die sie sichtlich stolz in Empfang nahmen. Als Anerkennung lockten wertvolle Buchgutscheine die gestiftet wurden von der Buchhandlung Schnürl & Müller (Gadebusch), der Regionalen Schule Rehna und dem Rehnaer Pilzverein.

Alle Zeichnungen werden jetzt in der Schule ausgehängt, bevor sie leihweise auch anderen Ausstellern zur Verfügung gestellt werden können. Abschließend sei allen Sponsoren, Förderern und Beteiligten für das gezeigte Engagement gedankt, denn nur gemeinschaftlich wurden die 8.Tage der Pilze in Rehna ein Erlebnis für alle Sinne!


von Katy Wegner und Torsten Richter
aus SVZ vom 12.10.2007

 

Link:  http://www.svz.de
Sonntag, 07 Oktober 2007 23:00

Tage der Pilze werden heute eröffnet

geschrieben von

Die Welt der Pilze ist reich an Farben. Davon können sich die Besucher der Kreuzgänge der ehemaligen Klosteranlage an diesem Wochenende überzeugen.

REHNA - Die Welt der Pilze ist reich an Farben. Davon können sich die Besucher der Kreuzgänge der ehemaligen Klosteranlage an diesem Wochenende überzeugen. Der Pilzverein "Heinrich Sternberg" präsentiert dort die 8. Tage der Pilze. Zu sehen gibt es hunderte von kleinen und großen Gewächsen, die die Vereinsmitglieder und Schüler der Regionalschule in den vergangenen Tagen in den Wäldern rund um Rehna suchten.

Pilzexperten wie Torsten Richter, Reinhold Krakow, Irena Dombrowa und Jürgen Schwik stehen am Sonnabend und Sonntag Rede und Antwort. Die Schau ist am Sonnabend von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag bis 16 Uhr geöffnet. Ebenso findet eine Pilzberatung statt. Die Pilzwanderung starte heute um 10 Uhr am Kapitelsaal des Langen Hauses von Rehna.

von Volker Bohlmann
aus SVZ vom 07.10.2007

Link:  http://www.svz.de

 

Montag, 23 März 2009 17:41

Archiv von rehna.de eingepflegt

geschrieben von
Bereits 50 Datensätze aus dem alten Archiv von rehna.de (Bereich des Pilzvereines Rehna) wurden im neuen Archiv eingepfegt und sind Online abrufbar.
Seite 26 von 33
No Calendar Events Found or Calendar not set to Public.

Giftnotruf: 0361 730 730

16. Tage der Pilze

  • Anna Sophie Ulmer (rechts) und Anna Lena Ziemann präsentieren einen Stamm voller Grünblättriger Schwefelköpfe

meist gelesen!

  • Tage der Pilze vom 26. - 28.09 2003 +

    Testen Sie Ihr Pilzwissen und gewinnen Sie!Nachdem im Jahre 2002 die Tage der Pilze nicht stattfanden, steht der Termin für weiterlesen
  • Blick für heimische Pilze schärfen +

    Pilzverein gründet sich Freitag um 19 Uhr / Organisierte WanderungenFoto: Volker JödickeMorchelwanderung 2002Herbsttrompete, Rauchblättriger Schwefelkopf, Papageiensaftling... - Pilzkennern und Feinschmeckern dürften Gaumenfreuden weiterlesen
  • Am 21. März ist der Tag des Waldes +

    Am 21. März ist der "Tag des Waldes". Mecklenburg-Vorpommern hat insgesamt eine Waldfläche von 504.000 Hektar. "Das Land setzt sich weiterlesen
  • Gründung des Pilzvereines war erfolgreich +

    18 Pilzfreunde nahmen an der Gründungsveranstaltung teilGeschafft, der erste freie Pilzverein in Mecklenburg- Vorpommern ist gegründet. Im Beisein von Prof. weiterlesen
  • Startschuss mit Herbsttrompete +

    Pilzverein Rehna wurde aus der Taufe gehoben "Wir wollen nicht tagen, sondern durch die Wälder streifen", formuliert Jörg Müller, Vorstandsmitglied weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Login